Der Bayerische Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Bayern lädt alle Hoteliers und Gastronomen, unabhängig von einer Mitgliedschaft, zu den Beratertagen über Förder-, Informations- und Beratungsmöglichkeiten im Gastgewerbe ein.

Der kostenfreie Beratertag ist Teil des Pilotprojekts „Zukunft für das bayerische Gastgewerbe“, mit der der DEHOGA Bayern wirksame Maßnahmen gegen das weitere Schließen von gastgewerblichen Einheiten einbringt. Die Kampagne wird vom Bayerischen Wirtschaftsministerium unterstützt.

Während des Beratertages gibt es zusätzlich die Gelegenheit, sich an Ständen mit Mitwirkenden der Kampagne auszutauschen. So beantworten „Blitzlichtberater“, aber auch Mitarbeiter des DEHOGA Bayern und der BTG alle Fragen rund um die Anmeldung und den Ablauf der Blitzlichtberatung. Zudem halten Vertreter der HOGA Beratungsgesellschaft sowie der LfA Förderbank wertvolle Informationen über bestehende und neue bzw. geplante Beratungs- und Förderprogramme des Landes und des Bundes bereit. Darüber hinaus werden Mitarbeiter der oberfränkischen Regierung gemeinsam mit einem Vertreter vom Amt für ländliche Entwicklung über spezielle Investitionsförderprogramme des Freistaats Bayern informieren.

Beispielsweise fördert die Bayerischen Staatsregierung im Rahmen der einfachen Dorferneuerung seit letztem Jahr Kleinstunternehmen der Grundversorgung – zu denen explizit auch Gastwirtschaften gehören – mit einem Zuschuss von bis zu 200.000 Euro.

Außer etwas gut investierte Zeit ist die Veranstaltung vollkommen kostenfrei.

Schauen Sie gleich nach, wann ein Beratertag auch in Ihrer Nähe stattfindet und melden sich noch heute an.


Hier finden Sie die Termine der Beratertage:

Hier finden Sie die Termine der Wirtshausgespräche: