Hotelgäste dürfen sich jeden Nachmittag über frisches Popcorn als gratis Serviceleistung freuen

Jeden Nachmittag zur selben Zeit beginnt es in dem kleinen Hotel im Herzen San Franciscos herrlich nach Popcorn zu duften. In der Teeecke, die mit der Lobby verbunden ist, kann man der Maschine im Retro-Stil dabei zuschauen, wie sie sich mehr und mehr mit den goldenen, aufgepoppten Maiskörnern füllt. Sobald die für die Popcornherstellung typischen Geräusche nicht mehr zu hören sind, kann man Gäste des Hauses dabei beobachten, wie sie das frisch zubereitete Popcorn in eigens dafür vorgesehene Papiertüten füllen und sie sich den noch warmen Snack schmecken lassen.

Die beliebte Knabberei bei Jung und Alt wird den Hotelgästen jeden Tag gratis angeboten. Hotelgäste lieben Gimmicks wie diese, da sie nicht mit ihnen rechnen oder sie außer der Norm sind.

Empfehlenswert ist diese Art des "Extras" für kleinere Hotels mit überschaubarer Zimmeranzahl. Außerdem sollte die Serviceleistung zu Konzept und Design des Hotels passen. Wichtig ist, stets authentisch zu bleiben!

Selbstverständlich können auch andere Snacks oder Getränke im Rahmen einer solchen "Happy Hour" angeboten werden, jedoch sind die Vorteile des Popcorns groß: Der Wareneinsatz für Popcornmais und Papiertüten zum Befüllen sind extrem gering - größere Kosten entstehen nur einmalig bei der Anschaffung der Popcornmaschine. Außerdem wird zum Zubereiten der Leckerei kaum Arbeitskraft der Hotelmitarbeiter gebraucht; das Popcorn macht sich praktisch von selbst und lebt vom Self-Service durch die Gäste. Und last but not least - eine schicke, sprudelnde Popcornmaschine in der Lobby ist einfach ein Hingucker!

Adresse:

 507 Bush St
San Francisco
CA 94108-3603
USA