Die Hoteldirektorin übergab 40 Auszubildenden den Schlüssel zum Haus und zog sich ganze 48 Stunden mit ihrem Team zurück.

Die Auszubildenden des Johannesbad Hotel Ludwig Thoma managten Abteilungen wie den Einkauf, das Restaurant, die Küche, das Qualitätsmanagement, die Marketingabteilung und die Rezeption in Eigenregie. „Auch das Beschwerdemanagement wurde von den Auszubildenden übernommen. Am ersten Tag führte ein komplett ausgebuchtes Restaurant zu längeren Wartezeiten. Die Azubi-Hoteldirektoren waren jedoch vor Ort und konnten sich sofort den Beschwerden annehmen“, berichtet Julia Weber, die die Projektleitung an den beiden Tagen übernahm. Ralf Müller, Geschäftsbereichsleiter Hotellerie für die Johannesbad Gruppe, ergänzt: „Als Unternehmen wollen wir den Nachwuchskräften Verantwortung übertragen. Der frische Blick der Auszubildenden hat uns auch neue Ideen für die alltägliche Arbeit gebracht.“ Beispielsweise wurde die Dachterrasse zu einer gemütlichen Lounge umfunktioniert. Das führte zu einem neuen F&B-Konzept zur Nutzung der Dachterrasse, das zurzeit in Zusammenarbeit mit den Azubis entwickelt wird.

https://www.hospitality.pro/2017/deutsch/auszubildende-managen-hotel-neue-wege-nachwuchskrafte-der-johannesbad-gruppe-uberzeugen-zwei-tage-im-direkten-gastekontakt-im-johannesbad-hotel-ludwig-thoma/

Adresse des Projektes:

Johannesbad Hotel Ludwig Thoma, Ludwig-Thoma-Weg 23, 94072 Bad Füssing

Gastronomie
Hotellerie
Serviceleistungen