DunkelDialog der SinnesArt: Essen im Dunkeln im Restaurant „Zum blinden Engel“

Münchens erstes Dunkelrestaurant verbindet seit langer Zeit eine einzigartige kulinarische Erlebniswelt. In absoluter Dunkelheit werden die im Alltag eingefrorenen Sinne - das Tasten, Schmecken und Hören - angeregt und wieder belebt. Gäste erleben, wie es ist, wenn das Auge nicht mitisst. Es werden Gaumenfreuden anhand des Duftes, des Geschmacks und nicht zuletzt der Form mit dem Tastsinn erkannt, wenn die Köstlichkeiten der Küche auf der Zunge zergehen. Man wird vom Riech- und Geschmackssinn, Hör- und Tastsinn geleitet – die Augen werden nicht benötigt. "Zum blinden Engel" verarbeitet saisonale, frische und einheimische Produkte sowie Fleisch aus tiergerechter Haltung. Das kulinarische Angebot wechselt wöchentlich.

In der Welt des Dunkeln sind die Gäste dank der Profis, blinde und sehbehinderte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, nicht verloren, denn diese betreuen und verwöhnen sie, damit die Erfahrung zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

https://www.zum-blinden-engel.de/

Adresse des Projektes:

Brudermühlstraße 2, 81371 München

Gastronomie
Innovationen