Im "Wirtshaus Maxvorstadt" schwebt man nicht nur im Schweinsbratenhimmel, sondern kann sich auch an der Kegelbahn austoben.

Für geschmackliches Traditionsbewusstsein eines Gasthauses steht in Bayern nichts so ein wie der Schweinsbraten - linguistisch nur authentisch mit "s", niemals mit "e" in der Mitte. Im "Wirtshaus Maxvorstadt" bekommt man nicht nur einen traumhaft saftigen Schweinsbraten, sondern auch ein original Münchener Schnitzel und bayerische Tapas.

Ein weiteres Highlight des bayerischen Lokals ist das Kegelstüberl mit eigener Kegelbahn, die allen Gästen großen Spaß bringt. Die Bahn und das Stüberl können gemietet werden, sind vom Gastraum getrennt und sind daher ideal für kleine Feiern mit bis zu 20 Personen.

https://www.wirtshaus-maxvorstadt.de/unsere-kegelbahn/

Adresse des Projektes:

Augustenstraße 53, 80333 München

Gastronomie
Innovationen