In der Hotellerie rückt das Thema Nachhaltigkeit immer mehr in den Fokus und die Devise lautet: Verantwortung übernehmen.

Das Berghotel Rehlegg, das am Nationalpark Berchtesgaden und mitten in der Biosphärenregion Berchtesgadener Land liegt, beschäftigt sich vorbildich mit dem Thema Nachhaltigkeit. So wird beispielsweise die Energieversorgung im Hotel sehr effizient und der Verbrauch so gering wie möglich gehalten. Die Bäder und ein Teil des Warmwasserbedarfs werden mithilfe von Solarthermie-Anlagen auf dem Hoteldach erhitzt. Zusätzlich wurden Photovoltaik-Anlagen und ein Blockheizkraftwerk installiert. Die Umstellung auf energiesparsame LED-Beleuchtung und die Bereitstellung von Stromtankstellen für Elektroautos und E-Bikes sind weitere Maßnahmen, die das Berghotel Rehlegg im Sinne der Umwelt durchgeführt hat.

Seine Lebensmittel bezieht das Hotel ausschließlich von regionalen Partnern und Lieferanten. Fleisch und Fisch werden nur aus artgerechter Haltung bezogen und ein Teil der Schweine sogar selbst gezüchtet. Im August 2015 wurde das Berghotel Rehlegg für seine Klimaschutzmaßnahmen und seinen energieeffizienten Gebäudebetrieb von "viabono" als klimaneutrales Hotel zertifiziert.

https://alpine-energy.eu/de/tipps-beispiele/praktische-beispiele#Berghotel%20Rehlegg,%20Bayern

 

 

Adresse des Projektes:

Holzengasse 16-18, 83486 Ramsau

Hotellerie
Serviceleistungen